Die Praetor Lupus sind eine geheime Gemeinschaft von Werwölfen, die um 1800 von Woolsey Scott gegründet wurden. Die Organisation hilft "verwaisten" Schattenwesen, die nicht in einem Werwolfsrudel oder einem Vampirclan sind. Es bedeutet wörtlich "Wolfs Wächter" und basiert auf den Praetorianern, einer römischen Eliteeinheit.

Ziel
Das Hauptziel der Praetor Lupus Mitglieder ist es, neu transformierte Werwölfe, neugeborene Vampire oder Zauberer zu finden , die sich ihrer wahren Natur nicht bewusst sind. Der Praetor interveniert normalerweise, bevor die Dunkle Kreatur gewalttätig wird und somit eine Bedrohung für die Terrestrischen Wesen darstellt. Es ist auch offensichtlich, dass der Prätor eingreifen kann, wenn eine dunkle Kreatur rücksichtslos ist und die Gefahr besteht, einem Erdbewohner die Existenz der dunklen Welt aufzudecken. Ein weiterer Zweck besteht darin, zu versuchen, Allianzen zwischen Clans zu schließen (ausschließlich für Vampire und Werwölfe) oder sie einem Mentor anzuvertrauen (nur für Zauberer), um ihnen zu helfen, ihre neuen Kräfte zu kontrollieren.

Einige Werwölfe schließen sich lieber keinem Clan an und schließen sich stattdessen Praetor Lupus an, um selbst Praetor zu werden. Sie absolvieren eine spezifische Ausbildung und können dann ihren neuen Schützling auswählen. Die Praetor Lupus tragen ein goldenes Medaillon um den Hals mit einem Wolfsfußabdruck und darunter einen für den Praetor-Slogan repräsentativen Stich: " Beati bellicosi ". (Gesegnet seien die Krieger)

Manche von den geretteten Werwölfen bevorzugen es sich den Praetoren anstatt eines Rudels anzuschließen. Sie tragen goldene Praetor Lupus Medaillons mit der Inschrift "Beati bellicosi" was "Gesegnet sind die Kämpfer" bedeutet, um ihren Hals.

Geschichte
Praetor Lupus wurde Ende des 19. Jahrhunderts in London geboren. Der Gründer Woolsey Scott war ein wohlhabender Werwolf, der die Organisation in Erinnerung an seinen verstorbenen Bruder gründete, der den Wunsch hatte, eine Gruppe zu gründen, um den dunklen verwaisten Kreaturen zu helfen.


Trevia
Im Hauptquartier von Praetor Lupus sind die Regeln des Ortes in einem Korridor an der Wand angebracht. Es lautet:
Es ist verboten, in den Gängen zu wechseln.
Es ist verboten zu schreien.
Es ist verboten, Geld mitzunehmen.
Das Tragen von Kleidung ist bei ALLEN Gelegenheiten obligatorisch.
Es ist verboten zu kämpfen und zu beißen.
Denken Sie daran, Ihre Lebensmittel zu kennzeichnen, bevor Sie sie im normalen Kühlschrank aufbewahren.



Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Besucherzähler
Heute waren 5 Gäste , gestern 4 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 452 Themen und 8111 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 80 Benutzer (05.10.2019 04:14).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0