Beelzebub, steht für Völlerei

Gefallener Seraph, der neben Leviathan, Belial, Satan und Luzifer einer der ersten Wesen war, die gegen Jahwe rebellierten und aus dem Himmel geworfen wurden. Er gilt als Herrscher der Fliegen und wird mit Satan assoziiert.

Beelzebub, Beelzebul, Belzebub, Belsebub oder Beelzebock ist ein extrem mächtiger Dämon, welcher vor seinem Fall einst den Seraphim angehörte und direkter Nachfolger Satans. Zeigt er sich, so taucht er in Gestalt einer riesigen Fliege oder eines scheußlich anzusehenden Kalbs auf und kann die Menschen vor Insektenplagen befreien oder Besitz von ihnen ergreifen. Beelzebub hat aber auch die Möglichkeit, eine respekteinflössende Gestalt anzunehmen, in welcher er dann auf seinem Thron sitzt, riesenhaft groß mit geschwollener Brust ist, ein Stirnband aus Feuer trägt, sowie blitzende und drohende Augen hat, welche von seinen hochgezogenen Augenbrauen untermalt werden. Auch hat er dann riesige Fledermausschwingen, Entenfüße, wuchtige Hörner, schwarze Haut und den Schweif eines Löwen. Beelzebub wird auch mit Priapos oder Satan assoziiert und gilt als die Verkörperung der Todsünde Völlerei.



Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Besucherzähler
Heute waren 5 Gäste , gestern 4 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 452 Themen und 8111 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 80 Benutzer (05.10.2019 04:14).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0