“ Bei meinem Vater gibt es immer einen Preis. "
- Magnus über Asmodeus

Asmodeus ist ein größerer Dämon , insbesondere ein Prinz der Hölle und ein gefallener Engel . Er ist auch der Vater des Hexenmeisters Magnus Bane, der wegen seines Einflusses und seiner Macht oft von anderen Dämonen entlassen wird .


Geschichte

Prinz der Hölle
Asmodeus war einer von Luzifers Anhängern, die mit ihm in seinem Aufstand gegen den Himmel fielen. Sie wurden in die Hölle verbannt, wo Asmodeus bald der Herrscher seines und Liliths Reiches, Edom, wurde .

Während des sechzehnten Jahrhunderts prophezeite eine Seherin, dass seine Neigung, menschliche Erinnerungen und Emotionen zu nehmen, sein Verhängnis sein würde, obwohl er sich darüber nie Sorgen machte. Er macht mir nichts an mit menschlichem Aberglauben

Nachwuchs
Asmodeus hat angeblich viele Kinder: Er hat Dämonenkinder in Edom, genannt Asmodei , sowie Nachkommen von Hexenmeistern auf der Erde. Bis 2007 sollen die meisten seiner ursprünglich überlebenden Hexenmeisterkinder gestorben sein, vermutlich, weil er sie und ihre Unsterblichkeit und ihr Leben bereits für sich beansprucht hat, mit denen Asmodeus sein Reich befeuert. Viele seiner Nachkommen von Hexenmeistern sind auch gestorben, weil die Kinder der Großen Dämonen, obwohl sie als mächtig gelten, selten stabil sind und laut ihm nicht in der Lage waren, wirklich auf der Erde oder in einer anderen Welt zu gedeihen, ohne unter der Belastung zu brechen, wer sie sind.

Magnus Bane ist ein bemerkenswerter Spross von ihm, durch eine Frau, die er hereinlegte, er sei ihr Ehemann.
Seit neustem ist bekannt, das er auch noch ein weiteres Kind hat welches überlebte und nun in New York ist um ihren Halbbruder kennen zu lernen. Ihr Name ist Jasmin Smith.

Anfang des 17. Jahrhunderts besuchte Asmodeus einen jungen Magnus, als er in Indonesien von seinem Stiefvater ertränkt wurde. Asmodeus flüsterte Magnus einen Zauber zu, der es ihm ermöglichte, sich vor dem Ertrinken zu retten, indem er zu einer Feuersäule wurde, die seinen Stiefvater zu Tode verbrannte. Asmodeus sagte dann zu seinem Sohn, er solle gehen und sich würdig machen und versicherte ihm, dass er eines Tages zurückkommen könne, um ihn zu fordern.

Die Purpurne Hand
Asmodeus erschien erneut Magnus etwa zweihundert Jahre später, rief unbeabsichtigt durch die Aktionen und Verehrung der Purpurhand , ein Mock - Kult begann von Magnus, der Name des in Asmodeus guten Taten tat. Asmodeus versicherte Magnus, dass er all seine neuen Anhänger gut gebrauchen würde, und entfernte seine Erinnerungen sowohl an den Kult als auch an das Aussehen von Asmodeus.

Während des Versuchs des neuen Anführers der Purpurnen Hand, Shinyun Jung , Magnus seinem Vater zu opfern, wurde Asmodeus 2007 auf kollektiven Wunsch seiner versammelten Anhänger erneut zur Erde gerufen. Er versuchte Magnus zu überreden, Shinyun zu töten und sie zu opfern, um dadurch die Purpurne Hand für sich zurückzugewinnen und es Asmodeus zu ermöglichen, vollständig in die Welt überzugehen. Er drückte auch seinen Stolz für Magnus aus und seinen Wunsch, seinen Sohn in Herrlichkeit erweckt zu sehen.

Als Magnus sich weigerte, das Angebot seines Vaters anzunehmen, wandte sich Asmodeus Shinyun zu und versprach ihr alles, was Magnus abgelehnt hatte, wenn sie ihn tötete. Magnus wurde jedoch von Alec Lightwood gerettet und nutzte ihre geballte Kraft, um das rituelle Pentagramm zu brechen und Asmodeus zu verbannen, der einen letzten Versuch unternahm, seinen Sohn zu fordern, indem er ihn in einen Abgrund zog, was fehlschlug.


Physische Beschreibung
Asmodeus erscheint als wechselnder Schattenfleck, bevor er sich aus der Dunkelheit als großer Mann mit einem menschlichen Gesicht, blasser Haut, die scheinbar über den Knochen gespannt und gespannt ist, und einer Art Stacheldrahtkrone auf seinem Kopf entwickelt. Er hat scharfe, spitze Zähne und goldgrüne Augen, die wie bei einer Katze wie bei Magnus geschlitzt sind. Als er sich mit Magnus und seinen Freunden traf, war er elegant gekleidet in einen reinweißen Anzug mit silbernen Manschettenknöpfen und in die Form von Fliegen gehauenen Knöpfen.

Augenfarbe
Goldgrün (in menschlicher Form)
Hautfarbe
Blass (in menschlicher Form)
Besonderheit (en)
Katzenartige Augen (in menschlicher Form)

Trivia
- Jace Herondale hatte einmal erwähnt , dass er ein General war Höllen Armee.
- In 1929 , nach Aldous Nichts ein geöffneten Portal zur Hölle , während in Magnus Gegenwart sprach ein Dämon zu Magnus und behauptete , sein Vater zu sein. Er war sich der Identität des Dämons zu diesem Zeitpunkt nicht sicher, aber Magnus fand es schließlich heraus und musste ihn einige Zeit später kontaktiert haben.


"Die wahren Künstler des Schmerzes ersinnen immer neue Qualen, verdunkeln die Seele, verwandeln Liebe in Lust und dann in Hass und machen aus einem Quell der Freude einen Quell unendlicher Pein. Nur dafür existieren wir!"
–Asmodeus



Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Besucherzähler
Heute waren 5 Gäste , gestern 4 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 452 Themen und 8111 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 80 Benutzer (05.10.2019 04:14).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0